fbpx
Fitness

Fitness

Bewegung wird als „Allzweckpille“ angesehen. Und diese wirkt, wenn es darum geht gesund zu bleiben oder wenn bereits Krankheiten aufgetreten sind. Laut Angaben der World Health Organisation sollte das wöchentliche Bewegungsmedium 150 Minuten betragen, wobei auf eine mittlere Intensität des Sports Bezug genommen wird. Um dies verständlicher auszudrücken: an fünf Tagen pro Woche wäre eine halbe Stunde Joggen, Radfahren oder Nordic Walking das Optimum. Sportaktivitäten  mit höherer Intensität sollten 75 Minuten pro Woche ausmachen. Dazu zählen die Sportart Tennis oder auch das Bergsteigen. 

Es ist jedoch erwiesen, dass die Kombination von Ausdauer- und Krafttraining der Schlüssel zum Erfolg ist. Vor allem im Alter stellt das Krafttraining einen wichtigen Faktor dar, um dem altersbedingten Muskel- und Knochenschwund entgegen zu wirken. 

Ebenso stellt der Sport einen wichtigen Faktor beim Abnehmen dar, denn der Aufbau von Muskelmasse bewirtk eine Erhöhung des Grundumsatzes. Um dies mit anderen Worten zu veranschaulichen: der Kalorienbedarf steigt, gegessen wird aber trotzdem weniger. Und die gesunde Ernährung trägt ihren Teil bei.

Wessen Interesse nicht im Abnehmen liegt, bezieht durch regelmäßige Bewegung auch weitere Vorteile. Bei einer sportlichen Tätigkeit wird vom Körper das Hormon Serotonin ausgeschüttet. Dieses wird als Glückshormon bezeichnet und wirkt bekanntlich stimmungsaufhellend. Auch im Alltag fühlt man sich deutlich motivierter und energiegeladener.

Pilates

Wie bereits erwähnt, bildet der Schlüssel zum Erfolg das Zusammenspiel von Ausdauer- und Kraftsport. Pilates ist der Trendsport schlechthin und dient zur Kräftigung der Muskulatur. Vor allem die tiefliegenden, kleinen Muskelgruppen werden durch die Pilates Übungen beansprucht. Pilates sorgt ebenso für eine gute Haltung und ein gesteigertes Körperbewusstsein. Alles Faktoren, die zu einem gesunden Lebensstil beitragen! Besonders für „Unsportliche“ ist das Training geeignet, weil Pilates da ansetzt, wo der eigene Körper momentan steht. Ohne Druck, Schmerz und Überforderung. 

Habe ich Sie bis jetzt überzeugt? Dann möchte ich Ihnen ein Programm vorstellen, dass Ihnen den Trendsport kinderleicht näher bringt, sodass auch Sie von den Vorteilen profitieren können.  Es handelt sich um ein virtuelles Pilates-Studio, dass Sie 24 Stunden, 7 Tage die Woche benutzen können. Das Programm beinhaltet Übungsvideos zu unterschiedlichen Bereichen der Pilates-Methode. Auch die Schwierigkeitsstufen und die Dauer der Trainingseinheit können selbst bestimmt werden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, führt Sie der rechte Button zur entsprechenden Webseite.